Rock in Lissabon

Als die Rolling Stones im Sommer 1990 im alten Stadion von Alvalade in Lissabon auftraten, kannten Fernsehnachrichten und Zeitungen neben den Glimmer Twins kaum noch ein anderes Thema. Vom Minho im Norden bis zur Algarve im Süden strömten die Fans in die Hauptstadt, um beim Konzertereignis des Jahres mit dabei zu sein. Kein Wunder, denn zu dieser Zeit verirrte sich nur äußerst selten ein Top-Act des internationalen Showgeschäfts an den noch immer entlegenen Westrand von Europa.

Fast drei Dekaden später könnte der Kontrast kaum größer sein. Zwar strömen die Fans noch immer aus nah und fern nach Lissabon, doch haben sie heute die Qual der Wahl. Die portugiesischen Kapitale hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem wahren Mekka der Rockmusik gemausert, in das zunehmend auch ausländische Besucher pilgern.

Dafür gibt es gute Gründe. Mit der zur Expo 1998 erbauten MEO Arena steht in Lissabon nicht nur eine der architektonisch gelungensten Konzerthallen in Europa. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 20.000 Zuschauern ist die Mehrzweckhalle am Ufer des Tejo zudem auch ein lohnenswertes Ziel für die ganz großen Namen des Geschäfts.

Dass die Eintrittskarten in Portugal obendrein meist deutlich günstiger sind als beispielsweise in Deutschland, veranlasst immer mehr Fans, ein Konzert ihrer Lieblingsband mit einem Städtetrip zu verbinden. So kostete das günstigste Ticket für The Cure im November 2016 in Lissabon 35 Euro, während in Frankfurt 65 Euro fällig waren.

Festivals im Sommer


Auch die Freunde von Festivals können aus einem reichhaltigen Angebot auswählen, und das bei fast garantiert schönem Wetter. Rock in Rio Lisboa zieht im Zwei-Jahres-Rhythmus fast 400.000 Zuschauer in den Parque da Bela Vista nahe des Flughafens.

NOS Alive am Flussufer im Vorort Algés findet 2017 vom 6. bis 8. Juli statt, auf der Bühne stehen dann unter anderem die Foo Fighters und Depeche Mode. Vom 13. bis 15. Juli 2017 lockt schließlich das Festival Super Bock Super Rock im Parque das Nações mit Bands wie den Red Hot Chilli Peppers.

Tickets können auf den Internetseiten der Veranstalter online gekauft werden.

Stand: November 2016


MEO Arena




Rock in Rio Lisboa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen