Die süße Verführung


Ein Pastel de Nata, ein kleines, mit einer Creme aus Sahne, Eigelb und Zucker gefülltes Blätterteigtörtchen, findet man in unterschiedlicher Qualität in jedem Café der Stadt. Dort jedoch, wo sie einst das Licht der Welt erblickten, heißen die Sahnetörtchen Pastel de Belém.

In der Casa Pastéis de Belém rühmt man sich, bereits seit 1837 jene süße Verführung zu produzieren, die heute zu den Wahrzeichen der portugiesischen Hauptstadt zählt. Und tatsächlich gehört ein Pastel de Belém ebenso zu den Attraktionen Lissabons wie eine Fahrt mit der Standseilbahn oder ein Fadoabend.

Als Folge der liberalen Revolution werden in Portugal 1834 sämtliche Klöster des Landes geschlossen, der Klerus und seine Mitarbeiter verlieren ihr Zuhause. Um ihr Überleben zu sichern, verkaufen ehemalige Bewohner des Hieronymitenklosters von Belém bereits wenig später jene Törtchen, die schnell als Pastéis de Belém bekannt werden.

Zwar liegt Belém, das heute ein Stadtteil Lissabons ist, seinerzeit noch weit vor den Toren der Stadt und ist am besten mit dem Dampfschiff erreichbar. Doch das imposante Kloster und der Torre de Belém locken zahlreiche Besucher an, die Törtchen finden reißenden Absatz. 1837 wird schließlich die Konditorei gegründet, die bis heute an gleicher Stelle die Pastéis de Belém herstellt, deren Rezept selbstredend streng geheim ist.

Original und Geheimtipp


Der Hauptstädter selbst nimmt die Sache mit den Sahnetörtchen auch heute noch durchaus ernst. So wird Jahr für Jahr jene Konditorei gekürt, die nach Meinung einer gestrengen Jury die aktuell besten Pastéis de Nata produziert. Wer sich das Original in Belém gönnen möchte, muss nicht lange suchen. Nur wenige hundert Meter vom Hieronymitenkloster entfernt weist eine meist lange Warteschlange vor der Konditorei untrüglich den Weg.

Für all jene, die sich das Schlangestehen ersparen wollen, hier noch ein Geheimtipp: Die für mich mit Abstand leckersten Pastéis de Nata gibt es bei der Konditorei Lomar in Campo de Ourique. Aber bitte nicht weitersagen!

Casa Pastéis de Belém
Rua de Belém 84-92, Telefon 213 637 423
Täglich 8-23 Uhr

Pastelaria Lomar
Rua Tomás da Anunciação 72, Telefon 213 858 417
Montag-Freitag 7-18 Uhr und Samstag 8-16 Uhr

Stand: September 2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen