Lissabon im Roman

Über die Jahrzehnte war Lissabon nicht nur Kulisse zahlreicher Fernseh- und Kinofilme, auch etlichen Romanen und Erzählungen diente die Stadt als Bühne. Hier eine kleine Auswahl auf deutsch erschienener Titel für all jene, die auch auf dem heimischen Sofa durch die Gassen der portugiesischen Hauptstadt schlendern möchten.

Der Winter in Lissabon - Antonio Muñoz Molina
Die Nacht von Lissabon - Erich Maria Remarque
Lissabonner Requiem - Antonio Tabucchi
Lissabonner Logbuch - José Cardoso Pires
Nacht über Lissabon - Leopoldo Brizuela
Nachtzug nach Lissabon - Pascal Mercier
Neun Tage in Lissabon - Hervé Le Tellier
Tod in Lissabon - Robert Wilson

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen