Damals & Heute

Cais do Sodré, 1989 und 2014

Vor meiner letzten Reise habe ich ein wenig in alten Fotoalben gestöbert und einige Fotos ausgesucht, die ich vor gut einem Vierteljahrhundert in Lissabon gemacht und nun im September 2014 nochmals aufgenommen habe.

Bei dieser Übung musste ich feststellen, dass es garnicht so einfach ist, alte Aufnahmen im exakten Blickwinkel nachzustellen. Trotzdem vermittelt ein Vergleich der Bilder von damals und heute einen guten Eindruck, wie sehr sich das Gesicht der Stadt in den vergangenen 25 Jahren verändert hat.

Generell wirkt Lissabon heute sauberer und aufgeräumter. Viele Fassaden haben in den letzten Jahren einen neuen Anstrich bekommen, die teilweise riesigen Leuchtreklamen auf den Hausdächern und Fassaden sind verschwunden. Vielerorts gibt es jetzt Fußgängerzonen, wo vor einem Vierteljahrhundert noch Autos fuhren.

Man mag darüber streiten, ob die Stadt dadurch an Charme verloren hat. Ich denke aber, dass Lissabon noch immer mehr als genügend Patina hat, und die behutsamen Renovierungsarbeiten der Stadt und ihrer Infrastruktur insgesamt sehr gut getan haben.

Stand: Oktober 2014

Praça do Município, 1990 und 2014

Rossio, 1986 und 2014

Praça da Figueira, 1987 und 2014

Mercado da Ribeira, 1990 und 2014

Terreio do Paço, 1988 und 2014

Cais do Sodré, 1989 und 2014

Rua do Alecrim, 1990 und 2014

Rua das Portas do Santo Antão, 1987 und 2014

Rua das Portas do Santo Antão, 1987 und 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen